Aktuelle Motorräder

Zu unseren Motorrädern gehört eine Honda NTV Reveree 650

 

 

und ein Motorradgespann mit einer CX500 und einem EML Umbau

Ausführliche Information zur Honda CX500 und dem Motorradgespann findest du unter meiner privaten Internetseite:

https://cx500.waldow.com/

 

Motorräder aus meiner Lebensgeschichte

Mit 16 begann alles mit einem Moped der Marke "Meister" mit einem 3Gang Sachsmotor und Handschaltung.

Voraussetzung war der Führerschein Klasse 5 damit durfte man bis max. 40km/h fahren

Mit dem Führerschein Klasse 4 durften es dann die etwas schnelleren 50ccm Moped und Mokick's sein.

Im Sommer 1971 wurde es dann ein 50ccm Kleinkraftrad der Marke Hercules

Eine K50 Standard von 1965 mit 50ccm - 5,25PS und 5  Ganggetriebe

Mein Exemplar hatte ich gebraucht für 100Mark erstanden und musste dann noch in Drahtbürste, Schmirgelpapier, Farbe, neue Züge, Reifen und Unterbrecherkontakte und Zündkerze investieren.

Für die nächsten 2 Jahre war die kleine Hercules ein treuer Begleiter.

 

 

Mit 18 Jahren folgte dann eine 250ccm MZ "Trophy Sport".

Die Firma Neckermann hatte diese DDR Motorräder damals in ihrem Katalog.

   

 

Später gabes dann noch eine Yahama RD350ccm mit 39PS.

 

Eine 750ccm BWM R75/6 als aufgekaufte Unfallmaschine wurde wieder fahrbereit gemacht.

 

Aus Fragmenten einer BMW 25/3 entstandt mit großen Aufwand wieder ein fahrtüchtiges Motorrad.

 

Irgendwann Anfang der 1990er Jahre wurde es dann eine Honda CX500 bei der ich dann bis heute geblieben bin.

Siehe auch: https://kradblatt.de/motorradreise-suedtirol/